Ein Blick auf Klein Ammensleben von S/O | zur StartseiteDahlenwarsleben | zur StartseiteDer Mittellandkanal in Richtung Vahldorfer Hafen | zur StartseiteDomäne Groß Ammensleben -  Infocenter im Vordergrund der ehemalige Fischteich des Klosters | zur StartseiteSamswegen Reitplatz | zur StartseiteGroß Ammensleben Bahnhofstraße | zur StartseiteErntezeit auch für Storch und Co/ Feld zwischen Klein Ammensleben und Gutenswegen höhe ehemalige Badeanstalt | zur StartseiteSonnenblumenfeld zwischen Groß Ammensleben und Gutenswegen | zur StartseiteSamswegen | zur StartseiteVahldorf im Hintergrund der "Kalimandscharo" | zur StartseiteArctium Lappa - Klette auf Blumenwiese bei Klein Ammensleben | zur StartseiteJersleben | zur StartseiteEin Blick vom Bahnübergang Meitzendorf/Jersleben in Richtung Klein Ammensleben | zur StartseiteKirchturm und Uhr, Vahldorf | zur StartseiteMeseberg | zur StartseiteWinter in der Niederen Börde 2021 / Klein Ammensleben in Richtung Dahlenwarsleben / Gersdorf | zur StartseiteEs war einmal - der Ortskern von Klein Ammensleben verändert sich | zur StartseiteGersdorf umgeben von Hügeln aus der Eiszeit / Gersdorfer Kessel | zur StartseiteGutenswegen Kirchenberg | zur StartseiteAm Mittellandkanal - Blick Richtung Meseberg und Samswegen | zur StartseiteHistorische Klosterkirche St. Peter und Paul - Groß Ammensleben | zur StartseiteDomäne Groß Ammensleben - ehemaliger Klosterhof | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Essenanbieter

alexmenue

 

Über uns (Auszug Internetseite des Unternehmens)
Damit Ihr Kind gesund bleibt, sind richtige Ernährung und regelmäßige Bewegung notwendig. Des-halb richten wir uns bei der Erarbeitung des Speiseplans nach dem Ernährungskonzept der opti-mierten Mischkost, entwickelt von dem Forschungsinstitut für Kinderernährung Dortmund. Wir unterstützen damit „IN FORM“, einen nationalen Aktionsplan zur Prävention von Fehlernährung, Bewegungsmangel, Übergewicht und damit zusammenhängenden Krankheiten. Spielerisch unter-stützen wir Ihr Kind, etwas über gesunde Ernährung zu lernen und umzusetzen.

 

Ganztagsversorgung
Wir bieten neben dem täglich frisch gekochten Mittagsmenü eine vielseitige und ausgewogene Ganztagsversorgung an. Wir gehen dabei auf Bedürfnisse der Kinder ein, in dem beispielsweise nur leicht gewürzt wird und das Fleisch mundgerecht geschnitten wird.

Für das Frühstück und Vesper verwenden wir nur frische Zutaten. Ihr Kind hat die Wahl zwischen verschiedenen Brotsorten und hausgemachten Aufstrichen. Wir achten darauf, dass die Kleinsten geeignetes Brot erhalten und gehen bei Bedarf auf Unverträglichkeiten ein. Die Frühstücks- und Vesperplatten für Ihr Kind dekorieren wir mit viel Liebe zum Detail. Zu unserem Angebot gehören im Wechsel frische Obst- und Gemüsekörbe mit ausgewählten Produkten der Saison. Unsere Dipps zum Gemüse sind selbst gemacht.

Ein leckeres Dessert, natürlich hausgemacht in unserer Küche, rundet die Ganztagsverpflegung ab. So nimmt Ihr Kind regelmäßig kostbare Vitamine zu sich und stärkt sein Abwehrsystem. Joghurt, Quark, Pudding, frisches Obst oder ein Rohkostsalat… unser Angebot wechselt täglich.

 

Ihr Kind verträgt bestimmte Lebensmittel nicht?
In den von uns versorgten Einrichtungen gehört die Ausgabe von Diät- und Spezialkost zum Ange-botsspektrum. Unser Team aus Ernährungswissenschaftlern, gut ausgebildeten Diätassistenten und erfahrenen Köchen hilft Ihnen, wenn Ihr Kind bestimmte Lebensmittel nicht verträgt.

Gern beantworten wir Ihre Fragen zu diesem Thema und bieten Ihrem Kind, wenn es eine von uns versorgte Einrichtung besucht, bei Bedarf eine Diät- oder Spezialkost. Wir benötigen dazu das At-test eines Arztes.

 

Zahlungsmodalitäten
Das Kundenkonto muss vor dem Verzehrtag gedeckt sein, damit die Lieferung erfolgen kann. Sie haben drei Möglichkeiten, um die Einzahlung vornehmen zu können:

 

SEPA-Lastschriftmandat

  • Einzugsermächtigung:
    Füllen Sie bitte, dass von uns zur Verfügung gestellte SEPA-Formular vollständig aus.
  • Pauschalbetrag:
    Der von Ihnen gewählte Pauschalbetrag, abhängig von der von Ihnen gewählten Versorgungsart wird von Ihrem Konto abgebucht.
  • Ersteinzug:
    Vor der erstmaligen Versorgung erfolgt ein Ersteinzug.
  • Abbuchungen:
    Sie haben die Wahl zu welchem Zeitpunkt der Pauschalbetrag von Ihrem Konto abgebucht wer-den soll:
    am 1. oder am 15. eines Monats wird die volle Summe des Pauschalbetrages abgebucht
    am 1. und 15. eines Monats wird jeweils die Hälfte des Pauschalbetrages abgebucht
  • Guthaben:
    Sollte das Guthaben auf Ihrem Kundenkonto höher sein, als der Abbuchungsbetrag, wird der Ein-zug einmalig ausgesetzt.

 

Überweisung

  1. Damit Ihr Kind an der Essenversorgung teilnehmen kann, muss das Kundenkonto immer im Vo-raus gedeckt sein. (mind. 5 Arbeitstage)
  2. Verwendungszweck:
    Um die Überweisungen dem jeweiligen Kundenkonto zu zuordnen, ist es wichtig, dass Ihre Anga-ben vollständig sind. (Name, Kundenummer und Einrichtung)
  3. Bankverbindung von ALEXMENÜ:
    Commerzbank Magdeburg
    BIC: COBADEFFXXX
    IBAN: DE50 8104 0000 0256 7766 00

 
Barzahlung
Bei Barzahlung nutzen Sie bitte die Öffnungszeiten für unsere Kasse.

 

Kassenzeiten:
Mo + Di: 13.00 – 15.00 Uhr
Mi: geschlossen
Do + Fr: 13.00 – 15.00 Uhr

 

Abbestellung

  • Mittagsmenü und Vesper können täglich bis 07:45 Uhr, Frühstück für den folgenden Tag und Freitag für montags bis 17:00 Uhr telefonisch, Email oder über Online-Bestellung abbestellt werden
  • Gutschrift auf dem Kundenkonto (immer freitags)

 

Kontakt:
ALEXMENÜ GmbH & Co. KG
Parchauer Straße 1B, 39126 Magdeburg

 

Telefon: +49 (0) 391 30036-36
Telefax: +49 (0) 391 30036-66
Email:
Internet: www.alex-menue.de

Kontakt

Gemeinde Niedere Börde

Große Straße 9/10
39326 Niedere Börde

OT Groß Ammensleben

 

Telefon:  +49 39202 88300
Fax:  +49 39202 88388
E-Mail: