Am Mittellandkanal - Blick Richtung Meseberg und Samswegen | zur StartseiteHistorische Klosterkirche St. Peter und Paul - Groß Ammensleben | zur StartseiteDer Mittellandkanal in Richtung Vahldorfer Hafen | zur StartseiteGutenswegen Kirchenberg | zur StartseiteArctium Lappa - Klette auf Blumenwiese bei Klein Ammensleben | zur StartseiteVahldorf im Hintergrund der "Kalimandscharo" | zur StartseiteGroß Ammensleben Bahnhofstraße | zur StartseiteEin Blick vom Bahnübergang Meitzendorf/Jersleben in Richtung Klein Ammensleben | zur StartseiteDomäne Groß Ammensleben -  Infocenter im Vordergrund der ehemalige Fischteich des Klosters | zur StartseiteEs war einmal - der Ortskern von Klein Ammensleben verändert sich | zur StartseiteMeseberg | zur StartseiteSamswegen | zur StartseiteSamswegen Reitplatz | zur StartseiteKirchturm und Uhr, Vahldorf | zur StartseiteJersleben | zur StartseiteEin Blick auf Klein Ammensleben von S/O | zur StartseiteWinter in der Niederen Börde 2021 / Klein Ammensleben in Richtung Dahlenwarsleben / Gersdorf | zur StartseiteGersdorf umgeben von Hügeln aus der Eiszeit / Gersdorfer Kessel | zur StartseiteSonnenblumenfeld zwischen Groß Ammensleben und Gutenswegen | zur StartseiteDahlenwarsleben | zur StartseiteErntezeit auch für Storch und Co/ Feld zwischen Klein Ammensleben und Gutenswegen höhe ehemalige Badeanstalt | zur StartseiteDomäne Groß Ammensleben - ehemaliger Klosterhof | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Kita Ohrewichtel Samswegen

Logo Ohrewichtel

Wichtige Infos:

 

"Schön, dass du da bist!"

Wir heißen Sie in unserer Kindertagesstätte "Ohrewichtel" herzlich willkommen.

Die Kita "Ohrewichtel" befindet sich im Ortsteil Samswegen der Gemeinde "Niedere Börde". Samswegen liegt zwischen den Ortsteilen Meseberg, Jersleben und der Stadt Wolmirstedt. Im August 2018 wurde das Kitagebäude als Neubau auf dem Bildungscampus im Kommunikationsweg errichtet. Dort befindet sich ebenfalls die Kita "Fuchsbau" und die Grundschule "Am Heiderand". Wir haben montags bis freitags von 6.00 Uhr bis 17.00 Uhr für Sie geöffnet, bei Bedarf bis max. 18.00 Uhr.

In unserer Kindertagesstätte bilden, erziehen und betreuen wir 56 Kinder im Alter von 0 bis 54 Monate in vier Gruppen.

Ihre Kinder werden bei uns in vier altersgemischten Gruppen von qualifiziertem Fachpersonal betreut. Die Gruppen tragen die Namen der Terie,die die Kinder auch auf unseren Ohrewiesen finden können: "Frösche", "Käfer", "Bienen" und "Schmetterlinge". Unsere Räume sind den individuellen Bedürfnissen der Kinder angepasst worden.

Die Bienen und Schmetterlinge verfügen jeweils über einen Gruppenraum, einen Schlafraum und einen Waschraum. Die Käfer und Frösche verfügen über die gleichen Räume, nur wird der Schlafraum multifunktional -auch zum Spielen- genutzt. Der großräumige Flurbereich ist unser Bewegungsraum und wird von allen Gruppen gemeinsam oder unabhängig voneinander genutzt. Zur KiTa gehört außerdem ein großer Spielplatz. Unsere Außenfläche ist auf das Alter der Kinder abgestimmt und sehr großzügig.

Als Versorgung bieten wir Ihren Kindern eine Ganztagsverpflegung an. Diese beinhaltet Frühstück, Mittag, Vesper, Obst und Getränke. Der Essenanbieter "Alex Menü" aus Magdeburg beliefert uns dreimal täglich. Somit ist für eine leckere, vitaminreiche und ausgewogene Ernährung gesorgt.

Den gesetzlichen Rahmen unserer Arbeit bildet das Gesetz zur Förderung und Betreuung von Kindern in Tageseinrichtungen und in Tagespflege des Landes Sachsen-Anhalt (Kinderförderungsgesetz-KiFöG).

Als Arbeitsgrundlage dient das Bildungsprogramm für Kindertagesstätten in Sachsen-Anhalt "Bildung: elementar- Bildung von Anfang an". Hier orientieren wir uns an folgenden Bildungsbereichen: Körper, Sprache, Grundthemen des Lebens, darstellende und bildende Kunst, Musik, Mathematik und Naturwissenschaften.

Spielen ist und bleibt für unsere Kinder die wichtigste Tätigkeit, denn: Spielen ist die Form des Handelns, bei der sich die Kinder in höchstem Maße selbst bilden (laut Bildungsprogramm SA).

Kontakt

Gemeinde Niedere Börde

Große Straße 9/10
39326 Niedere Börde

OT Groß Ammensleben

 

Telefon:  +49 39202 88300
Fax:  +49 39202 88388
E-Mail: