VahldorfDahlenwarslebenBannerbildGutenswegen KirchenbergGersdorfGrAm Fischteich Infocenter DomäneGrAm DomäneSamswegenEs war einmal - der Ortskern von Klein Ammensleben verändert sichJerslebenWinter in der Niederen Börde 2021GrAm BahnhofstraßesamswegenEin Blick auf Klein Ammensleben von S/OBlick nach GutenswegenMesebergBlick nach KlAm
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Tagesablauf der Langstrümpfe und Hoppesprossen

Tagesablauf im KiGa-Bereich

6.00 -

7.45 Uhr

 

 

Annahme der Kinder im Kindergarten / Freispiel

7.45 -

8.00 Uhr

 

gemeinsames Tischdecken

8.00 -

9.00 Uhr

 

Frühstück

9.00 -

10.00 Uhr

 

Angebotszeit / Freispiel drinnen

10.00 -

11.15 Uhr

 

freies und angeleitetes Spiel draußen

11.30 -

12.00 Uhr

 

Mittagessen in den Gruppen

12.00 -

12.30 Uhr

 

Vorbereitung der Mittagsruhe

12.30 -

14.00 Uhr

 

Mittagsruhe / -schlaf;

Kinder, die keinen Schlaf mehr brauchen spielen im Freien (nach Absprache mit den Eltern)

14.00 -

14.30 Uhr

 

Beenden der Mittagsruhe

14.30 -

15.00 Uhr

 

Vesper

15.00 -

16.00 Uhr

 

Abholzeit / freies Spiel drinnen oder draußen

16.00 -

17.00 Uhr

 

Abholen der Kinder aus dem Hort / Freispiel

Tagesablauf im Hortbereich (Schulzeit)

6.00 -

7.45 Uhr

 

Frühhort mit individuellen Beschäftigungsmöglichkeiten

13.00 -

15.00 Uhr

 

Eintreffen der Kinder im Hort

 

 

 

Freispiel

 

 

 

Hausaufgabenzeit

 

 

 

Zeit für individuelle Beschäftigungsmöglichkeiten

 

 

 

Imbiss, Beschäftigung in den unterschiedlichen Themenräumen

14.00 -

16.00 Uhr

 

Arbeitsgemeinschaften, Projektarbeit

Ab 16.00 Uhr

 

Späthort, Freispiel, individuelle Beschäftigungsmöglichkeiten

Ferien

In den Schulferien und an anderen schulfreien Tagen werden die Kinder während der gesamten Hortöffnungszeit im Hort betreut.
Die Öffnungszeit an diesen Tagen ist von 6.00 Uhr bis 17.00 Uhr.
Die Ferienzeit wird gemeinsam mit den Kindern, Erziehern und Eltern geplant. Sie dient der Erholung von Körper, Geist und Seele.

Durch verschiedene Tages- oder Wochenprojekte werden die Ferien interessant und abwechslungsreich gestaltet.
In den Ferien werden nicht nur die Kinder der Grundschule betreut. Es können nach Absprache auch Gastkinder in dieser Zeit angemeldet und betreut werden.

„Die lass ich natürlich wieder frei.“

Kontakt

Gemeinde Niedere Börde
Große Straße 9/10
39326 Niedere Börde OT Groß Ammensleben

 

Telefon:  +49 039202 88300
Fax:  +49 039202 88388
Email: