Kabinett beschließt 2-G-Zugangsmodell in Innenräumen - Pressemitteilung Staatskanzlei

Einheitsgemeinde Niedere Börde, den 24. 11. 2021

Sachsen-Anhalts Landesregierung hat in der Kabinettssitzung vom  23.11.2021 in Magdeburg weitreichende Maßnahmen beschlossen, um das dynamische Infektionsgeschehen einzudämmen und das Gesundheitssystem vor einer weiteren Überlastung zu schützen. Grundlage ist das novellierte Infektionsschutzgesetz.