VahldorfEin Blick auf Klein Ammensleben von S/OGrAm BahnhofstraßeGrAm Fischteich Infocenter DomäneSamswegenGersdorfWinter in der Niederen Börde 2021MesebergBlick nach KlAmsamswegenDahlenwarslebenGrAm DomäneJerslebenBannerbildGutenswegen KirchenbergEs war einmal - der Ortskern von Klein Ammensleben verändert sichBlick nach Gutenswegen
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Coronanachrichten aus dem Landkreis Börde

Einheitsgemeinde Niedere Börde, den 02. 09. 2021

 

Mittwoch, 25. August 2021

Fragen/Antworten/Quintessenzen (FAQ) / Impfen bei Kindern und Jugendlichen zwischen 12 bis 17 Jahren im Landkreis Börde (Stand: 25. August 2021)


Wer darf geimpft werden?

Alle Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren.

Dies geht aus dem Beschluss zur 9. Aktualisierung der COVID-19-Impfempfehlung und der dazugehörigen wissenschaftlichen Begründung der Ständigen Impfkommission (STIKO) vom 18.08.2021 hervor.


Wo werden Kinder und Jugendliche geimpft?

Im Landkreis Börde erfolgt die Impfung in der Regel im Impfzentrum, Haldensleben, Waldring 113B/C.

Impfungen sind auch bei allen dezentralen Impfaktionen im Landkreis Börde möglich.


Gibt es für die Kinder und Jugendlichen im Impfzentrum spezielle Impftage?

Ja. Seit der 31. Kalenderwoche dienstags 08:00-15:00 Uhr, mittwochs 12:00-19:00 Uhr, donnerstags 10:00-17:00 Uhr.

An diesen Tagen wird in der Regel eine Impfstrecke im Impfzentrum nur für diese Personengruppe vorgehalten. Die Aufklärung erfolgt durch erfahrene Kinder-, Haus- und Fachärzte.

Die Anwesenheit eines Elternteils ist dringend erforderlich.

Eine Impfung ist auch an jedem anderen Tag zu den Öffnungszeiten des Impfzentrums möglich, dann steht jedoch nicht immer ein Kinderarzt oder ein mit Kinderimpfungen erfahrener Hausarzt zur Verfügung.


Ist für die speziellen Impftage eine Terminvereinbarung erforderlich?

In der Regel ja. Die Terminvergabe ist nur über die landkreiseigene Telefonhotline 03904 / 72403960 oder per Email impfzentrum.terminvergabe(at)landkreis-boerde.de möglich.


Mit welche Impfstoffen werden Kinder und Jugendliche geimpft?

Die Impfung erfolgt mit den mRNA-Impfstoffen der Firmen BioNTech und Moderna.


Es sind zwei Impfungen erforderlich:

Impfstoff Comirnaty (BioNTech/Pfizer) / Impfabstand 3 - 6 Wochen

Impfstoff Spikevax (Moderna) / Impfabstand 4 - 6 Wochen


Bereits an Corona-Erkrankte benötigen nur eine Boosterimpfung. Der Impfschutz ist vollständig 14 Tage nach erfolgter Zweit- oder Boosterimpfung.

Hier gibt es die FAQ im druckbaren PDF-A4-Format (bitte klicken)

 

Kontakt

Gemeinde Niedere Börde
Große Straße 9/10
39326 Niedere Börde OT Groß Ammensleben

 

Telefon:  +49 039202 88300
Fax:  +49 039202 88388
Email: